Die wollte ich euch noch zeigen - das Schnittmuster habe ich in einer Zeitung entdeckt. Sehr aufwendig zu nähen, aber ich glaube das Ergebnis spricht für sich. Eine Tasche mit vielen Staufächern und Reißverschlusstaschen macht Lust auf Sonne, Strand und Meer...

Nochmal Handytaschen - diesmal in einer "die finde ich auch in einer dunklen Handtasche"-Version. Verschlossen werden sie mit einem Klettverschluss, nicht wie meine anderen mit Druckknopf. Auch mit einem zusätzlichen Einsteckfach ausgestattet.

Mit zusätzlichem Einsteckfach für Visitenkarten, Geldscheine oder ähnliches.

Das beste Beispiel, dass alte Kawatten von Opi oder Onkel Hubert nicht auf dem Flohmarkt oder in der Altkleidersammlung landen müssen. Sie sind durchaus noch zur Verwendung als Handytasche geeignet. Schöne Retromuster sind besonders geeignet.

Und wieder Kindertaschen - diesmal mit Muffins in allen Variationen. Verziert mit aufgenähter Spitze, kleinen Schleifen und Glitzer.  Schön für den Kindergarten oder einfach so, wenn kleine Mädchen mit der Mami shoppen gehen :-)

Wer solche Stiftemäppchen sucht - die sind am Ende des Jahres

auf jeden Fall wieder auf dem Weihnachtsmarkt zu finden. Den Termin

findet ihr auf jeden Fall rechtzeitig unter der Rubrik " Termine "

Bei so einem tollen Motiv geht es natürlich auch ohne seitliche Fächer.

Die Kulturtasche mit den Papageientauchern ist aus einem Stoff von Timeless Treasures und eine kleine Osterüberraschung für meinen Mann, ein großer

Island-Fan.

 

Noch ein Ordnungshelfer, diesmal die romantische Ausführung mit Spitzenbändern verziert.

Seitlich habe ich ihn mit einem Karabiner versehen und als Verzierung einen Schlüssel angebracht.

Endlich - die 2. Taschenspieler CD von Farbenmix ist da ! Das verlängerte

Wochenende habe ich dazu genutzt, 2 Ordnungshelfer zu nähen. Aussen sind auf beiden Seiten Taschen mit Reißverschluß. Innen sind noch zusätzliche Einsteckfächer für Kleinkram.

Endlich konnte ich mal einen Teil meiner Webbänder dekorativ einsetzen - erlaubt ist, was gefällt :-)

Ich liebe amerikanische Oldtimer !!! Da konnte ich auf der Kreativwelt diesen Stoff nicht ignorieren....Fast das ganze Stück ist verarbeitet, aber für ein Stiftemäppchen reicht es noch.

Noch eine kleine Tasche aus dem wunderschönen Flower-Fairy Stoff von Mary Baker, mit kleinen Glitzerelementen in Gold.

Und wieder ein trüber und verregneter Sonntag - da mußte ich unbedingt etwas Farbe reinbringen. Ein kleine Kindertasche, perfekt für den Gang in den Kindergarten. Es besteht natürlich die Gefahr, dass sich die Kinder dann nicht mehr um das Spielzeug streiten, sondern um die Tasche ;-)

 

Ist übrigens schon weg, obwohl sie eigentlich für den Verkauf auf dem Weihnachtsmarkt eingeplant war....

Ein Kuturbeutel, in den auch der Reisefön reinpasst. Ein wunderschönes Motiv, wie aus der Südsee - die andere Seite könnt ihr unter "Aktuelles" ansehen.

Hier habe ich eine "Reißverschlußsicherung" angebracht. Auf dem Zipperband befindet sich ein orangefarbener Druckknopf (Kam-Snap). Bei geschlossenem Reißverschluß wird er einfach mit dem Gegenstück am Bund verbunden (siehe unteres Bild).

Vielleicht habt ihr in der Rubrik "Aktuelles" schon die Kindertasche in Pink entdeckt -

hier noch eine gelbe Version aus dem gleichen Schnitt.

Und hier die edle Version, super wenn man mal abends schick essen gehen will und keine Handtasche mitnehmen möchte.

Der Stoff mit den Ginko-Blättern ist von Kona-Bay aus den USA - wunderschön !

Den Schnitt musste ich unbedingt auch mit dem Flip-Flop Stoff ausprobieren....

Hier die Innenansicht - mit 3 Einsteckfächern und einer Reißverschlusstasche.

Ideal wenn man mal nur das Nötigste mitnehmen will, ausreichend für Geld, Handy und Schlüssel.

Hier ein großes Lob an Farbenmix - nachmittags den Schnitt und die Anleitung als PDF-Datei bekommen und um Mitternacht war der kleine Geldbeutel fertig.

Macht Laune auf Schule - Stiftemäppchen in kunterbunten Farben und mit Perlen am Zipper.

Für den Traum von Urlaub im Alltag sind diese Schlüsselbänder genau richtig - einfach beim auf- und zuschließen ans Meer denken :-)

Wie in 1001 Nacht.....

Gestern abend ist mir dieser wunderschöne Stoff mit Golddruck von Robert Kaufmann in die Hände gefallen (ein Mitbringsel von der Nadelwelt in Karlsruhe) und ich mußte einfach diese Tasche machen. Innen ist er mit einem roten Stoff mit Goldkringeln von Makover gefüttert. Den Druckknopf habe ich mit dem Originalmaterial bezogen um ihn "unsichtbar" zu machen. Die Klappe und das Vorderteil ist mit goldfarbenem Stickgarn abgesteppt.

Kaum war das Bild fertig, wurde sie mir aus den Händen gerissen. Ich glaube, das ich davon noch ein paar machen muß.....

Durch Zufall habe ich das Video mit der Nähanleitung für diese schöne Tasche

mit Kellerfalten im Internet entdeckt. Gestern abend habe ich mir dann die Schablonen für den Schnitt gemacht und wollte eigentlich nur mal den Stoff zuschneiden - frei nach dem Motto: ich hab da mal schon was vorbereitet....

Was soll ich sagen - um 23.30 war ich fertig. Jetzt fehlt nur noch eine kleine

Verzierung am Zipper. Ich hab sie aber vorsichtshalber jetzt schon fotografiert,

falls sie überraschend wieder weg ist... :-)

 

Eine kleine Druckknopftasche aus dem Tilda-Winterbuch. Durch die Kam-Snaps entfällt das lästige Annähen der Druckknöpfe. An den Erfinder dieser Dinger noch

ein herzliches Dankeschön von mir !!

Eine kleine Handgelenktasche, kann mit dem Band an der Einkaufstasche befestigt werden damit der Hausschlüssel schneller wieder gefunden wird, ist aber auch als Hülle für die Digitalkamera geeignet oder für Krimskrams....

Erdbeerzeit !!!!!

Hier noch eine Nahaufnahme von dem kleinen Seestern am Zipper.

Der Schmuck lässt sich vor dem Waschen abnehmen, da er mit einem

Karabiner eingehängt ist.

Mein Tag / Nachtrythmus ähnelt immer mehr dem einer Eule. Heute morgen um

0.45 Uhr habe ich die Nähmaschine ausgemacht. Ich finde aber, dass es sich

wieder mal gelohnt hat.

Für den, den es interessiert: Stoff ist von Jason Yenter und heißt Return to Atlantis.

Passend dazu natürlich der Zipperschmuck.

Die vordere Tasche hat, wie gut zu sehen ist, ein rotes Futter. Bei der anderen

habe ich einen schönen Blauton genommen.

 

Diese Beiden sind gestern Abend entstanden, nachdem ich "rein zufällig" auf diesen

Stoff in meiner Schublade gestossen bin.

Was sich so alles in diversen Schubladen findet.....

 

Utensilo
Utensilo

Utensilo

 

für Nützliches, Krimskrams, Badutensilien, als Geschenk und vieles mehr -

Farben und Größe nach Wunsch.

Hier die Tasche nochmal - mit einem wunderschönen Stoff der Designerin Laurel Burch, mit kleinen Glitzerelementen in Gold. Leider ist er sehr schwer zu fotografieren.

Als kleiner Schmuck ist eine Perle am Zipper befestigt.

Die etwas andere Tasche für Handy, Schlüssel, Schminksachen usw., sieht auch mit bunten Baumwollstoffen toll aus :-)

 

Hier eine kleine Schminktasche mit Orca-Motiv, innen mit 2 kleinen Seitentaschen für Labello, Haarklammern und andere wichtige Sachen....

 

Tannenbaum
Tannenbaum

Der Höchstberger Winterwald entsteht - die Produktion für den Weihnachtsmarkt läuft auf vollen Touren.

Die Weihnachtsbäume mache ich aus verschiedenen Stoffen - die nächsten Stoffe sind bestellt und kommen in KW 41... man darf gespannt sein :-)

Sie sind 13 cm hoch und unten etwa 14 cm breit - eine schöne Deko zum hinstellen oder aufhängen.

 

 

Retro ist wieder modern - Utensilos die auch aus einem amerikanischen Diner

stammen könnten, mal was ganz anderes :-)

 

 

 

 

Ich kann bei ausgefallenen Stoffen einfach nicht wiederstehen.....